Newsticker


Plastische Chirurgie in Tschechien

Plastische Chirurgie in Tschechien Foto: Benko Zsolt - Fotolia.com



Mancher Patient wird sich fragen, warum soll ich meine plastische Operation in Tschechien machen lassen. Plastische Chirurgen im schönen EU-Land Tschechien das sich in Böhmen, Mähren und Schlesien aufteilt, haben neben einer fachärztlichen Erfahrung, die sich international präsentiert, ihrer ärztlichen Qualifikation auch einen ganz besonders hohen ästhetischen Anspruch. Die Patienten erwartet neben einem ausgeprägten Fachwissen auch die Kommunikation in Deutsch und Englisch. Es herrschen eine schon fast familiäre Atmosphäre und ein perfekter Service.



Die Arztwahl ist wichtig

Wer den Entschluss gefasst hat, sich einer plastischen Operation zu unterziehen, sollte sich intensiv mit der Wahl des Arztes und der Klinik vertraut machen. In einigen Ländern muss auf diesem Fachgebiet keine Ausbildung vorgelegt werden. Ihr Vertrauen sollten Sie dem Arzt geben, der in siebenjähriger Zusatzausbildung seinen Facharzttitel „Plastischer Chirurg“ erworben hat. Besonders die langjährige Erfahrung sollte am Anfang stehen, wenn Sie sich beispielsweise einer Brustvergrößerung, Fettabsaugung, Facelift, Nasenkorrektur, Arm- und Postraffung, Brustverkleinerung oder einer Haartransplantation unterziehen möchten. Das ist nur eine kleine Auswahl an chirurgischen plastisch-ästhetischen Eingriffen die zur Verfügung stehen. In Tschechien wird Ihnen das ganze Spektrum der plastischen Schönheitschirurgie angeboten. In sieben Fachkliniken stehen mehrere hochspezialisierte Chirurgen zur Auswahl. Die Klinikausstattung zeigt sich im EU-Standard. Die Kommunikation ist gewährleistet, der Service ist perfekt und von außerordentlicher Freundlichkeit. Selbstverständlich ist eine Vollfinanzierung durch eine Partnerbank möglich.



Seit 1915 gibt es die plastische Chirurgie in Tschechien

Der Vorreiter- und Grundsteinleger in der plastischen Chirurgie ist Professor Zdenek Buran. Er entwickelte die erste Praxis bereits 1915 auf diesem Gebiet. Deshalb kann man die tschechische plastisch-ästhetische Chirurgie mit einer Hochburg der hohe Qualität anbietet, vergleichen. Viele Patienten die im Krankenhaus in Berlin erstbehandelt wurden, beispielsweise nach einem schweren Unfall, der Korrekturen am Gesicht nach sich zieht, wenden sich an die Chirurgen in Tschechien. Ihr guter Ruf und ihr verantwortungsvolles Vorgehen, geben den Patienten die Sicherheit die sie benötigen. Ebenso kommen Patientinnen die sich in der Frauenheilkunde in Berlin einer Brustoperation unterziehen mussten, nach Tschechien um sich einen Aufbau der Brust (Brustrekonstruktion) machen zu lassen. Gerade die große Sensibilität der Ärzte in Tschechien und das große Fachwissen, das sie besitzen, bringt den Patientinnen Mut und Lebensfreude.

Schönheitsschirurgie Tschechien

Foto: © Fotolia/Grand

Portale im Internet sind informativ

Machen Sie sich im Internet kundig, wo die besten Bewertungen für einen Arzt zu finden sind. Sicherlich kann es bei den einzelnen Operationen unterschiedliche Ergebnisse geben. Jeder Patient hat einen anderen Körper, eine andere Wundheilung und eine andere Vorstellung von einer plastischen Operation. Wo findet man den besten Arzt, der Ihnen beispielsweise eine neue Nase zaubern wird, mit der Sie Ihr Selbstbewusstsein wieder erlangen. Eine Augenlidstraffung ist für viele Patienten auch ein Weg zu einem neuen Leben. Diese Operation wird in lokaler Anästhesie durchgeführt und es wird kaum eine Narbe zu sehen sein. Keine überschüssige Lidhaut hängt Ihnen in die Augen mehr. In den Portalen wie z.B. www.plastischechirurgieprag.de/ können Sie sich ausführlich informieren, welcher Arzt, welche Klinik für Sie in Frage kommt. Natürlich kann man die Kosten schon einsehen und gegebenenfalls kann über eine Finanzierung nachgedacht werden.




Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.