Newsticker


Halsschmerzen einfach bekämpfen

Halsschmerzen

Bald kommt auch schon der Winter und mit ihm die lästigen Erkältungen. Irgendwann erwischt es einen immer, den einen mehr und den anderen weniger. Manch einer hat hohes Fieber, der andere nur Halsschmerzen. Doch Halsschmerzen und Halskratzen können auch andere Ursachen haben, wie z.B. die Überbenutzung der Stimme durch Reden oder Singen, durch schlechte und trockene Luft, oder durch Allergien wie z.B. Heuschnupfen. Dabei ist Heiserkeit oft ein Symptom und sollte schnell behandelt werden.

Halsschmerzen

© drubig-photo – Fotolia.com

Dagegen hilfen Ihnen GeloRevoice® Halstabletten. Viele Halstabletten bekämpfen zwar die Symptome, aber nicht die Ursache. Das bedeutet, dass die Halsschmerzen oder das Kratzen im Hals für einige Zeit, meist mehrere Stunden, verschwindet, dann aber wiederkommt. Die GeloRevoice® Halstabletten bekämpfen die Probleme im Hals jedoch nachhaltig und schnell, sodass Ihre Beschwerde auch noch nach der Einnahme der Tablette noch bekämpft wird. Somit verlieren herkömmliche Halstabletten ihre Wirkung sehr schnell, da man immer viele Tabletten einnehmen muss. Bei den GeloRevoice® Halstabletten ist das anders – diese können zwar bis zu sechs Mal am Tag eingenommen werden, jedoch reicht meist eine viel seltenere Einnahme aus, um die Probleme im Hals schnell zu bekämpfen. Dadurch gewöhnt sich der Körper nicht zu schnell an den Wirkstoff und die Tablette wirkt auch beim nächsten Mal noch.

Die GeloRevoice® Halstabletten gibt es in verschiedenen Geschmäckern und Größen. So können Sie immer zwischen einer Packung mit 20 oder 60 Stück entscheiden. Es stehen Klassik Kirsch, Cassis und Grapefruit-Menthol zur Auswahl. Auf der Homepage  zum Produkt können Sie alle weiteren Informationen nachlesen: gelorevoice.de. So ist für jeden der richtige Geschmack und die richtige Größe dabei.

Das Produkt kann außerdem entweder regelmäßig oder intervallweise eingenommen werden. Wenn Sie z.B. oft sehr viel reden oder singen, dann empfiehlt sich die regelmäßige Einnahme des Präparates. Wer aber nur ab und zu auch der Kirchweih bei dem ein oder anderen Lied laut mitsingt, für den reicht auch eine Tablette danach. Eine Einnahme nach dem Essen ist empfohlen. Für schwangere Frauen bestehen keine Risiken oder Nebenwirkungen bei der Einnahme von GeloRevoice® Halstabletten.

GeloRevoice® Halstabletten sind also die perfekte Lösung für jedermann – egal ob Redner, Sänger im Chor oder einfach nur Allergiker, die Tabletten bieten schnelle Hilfe bei Problemen im Hals.



Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.