Newsticker


Babyhängematten – Wohlfühlatmosphäre für Ihr Baby

Babyhängematte Foto: ©yanlev – Fotolia

Mit einer Babyhängematte wird Ihr Baby ohne weitere Mühe mittels der sanften Auf-/Abbewegungen in den Schlaf geschaukelt. Sie können sich entspannen und Kraft für den nächsten Tag sammeln. Der abendliche Stress entfällt ebenso für Ihr Baby, da es sich in der Hängematte geborgen fühlt und somit schnell einschlafen kann.

Beruhigende Geborgenheit schützt Ihr Baby

Die Babyhängematte bietet für Kinder einen vollwertiger wie auch flexiblen Schlafplatz. Das sanfte Wiegen und Schaukeln erinnert die Babys an ihren Aufenthalt im Mutterleib, sodass sie ganz unvermittelt wieder ein gewohntes Geborgenheitsgefühl erfahren. Durch die hohen Seitenelemente der Babywiege wird der Gebärmutterbereich imitiert und schütz das Kind so vor störenden Außenreizen. Das Einschlafen Ihres Babys wird hiermit wesentlich erleichtert.

[amazon-bestseller query=“babyhängematte“ count=5]

Selbst Schreibabys entspannen sich in der Babyhängematte

Um die abendliche Prozedur mit unruhigen ‚Schreibabys‘ zu vereinfachen, empfehlen sogar Hebammen diese natürliche Einschlafhilfe. Zudem ist dieser Schlafplatz für Ihr Kind besonders rückenfreundlich, da es stets mit rundem Rücken in der Hängematte liegt. Speziell diese Liegeposition sollten Babys, laut Hebammen und Kinderärzten, innerhalb der ersten Lebensmonate während des Schlafes einnehmen. Diese Haltung ist äußerst entlastend für eine noch unfertige Wirbelsäule, da das gesamte Körpergewicht gleichmäßig auf sämtliche Bandscheiben wie auch Wirbel verteilt wird. Des Weiteren erleichtert diese entspannte Rückenlage den Babys, entstandene Gase aus dem Darm abzulassen.

Die Hängematte lässt sich einfach verstauen sowie transportieren

Babywiege

Foto: © Melissa Schalke – Fotolia.com

Die Federwiege überzeugt mit einer äußerst hohen Funktionalität und ist trotzdem platzspart, extrem leicht sowie optimal zu transportieren. Sie ersetzt den Stubenwagen, die Kinderwiege, das Reise- und Kinderbett in einem, sodass die Babyhängematte stets zu einem zuverlässigen Begleiter wird. Sie lässt sich bei den Großeltern wie auch bei Freunden absolut simpel am Türrahmen anbringen, sodass Sie ihr Kind stets in unmittelbarer Nähe wissen. So können Sie ungestörte Abende verbringen und das Baby in dem gewohnten Umfeld entspannt schlafen.

Wird die Türrahmenklammer nicht benötigt, lässt sich die Babyhängematte an der Zimmerdecke mithilfe eines Haken befestigen. Mit einem speziellen Gestell, welches aus galvanisiertem Stahlrohr gefertigt ist, lassen sich Babyhängematten im Innen- wie auch Außenbereich an jedem Platz aufstellen beziehungsweise aufhängen. Derartig variable Einsatzmöglichkeiten sind durch die extrem kurze Feder möglich.

Einhundert Prozent natürliche Materialien sind selbstverständlich

Die Babyhängematten sind natürlich aus Naturmaterialien wie beispielsweise unbehandelter Schaf- und Baumwolle gefertigt. Sie sind nicht imprägniert und keineswegs mit irgendeiner Chemikalie behandelt. Die Hängematte lässt sich bei vierzig Grad Celsius waschen, wenn vorher die Schafwollmatratze entfernt wurde. Diese würde während des Waschvorgangs hart. Eine chemische Reinigung der Matratze ist allerdings nicht erforderlich.

 



Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.